GANZ NEU ist die Möglichkeit Kunsttherapie-Einheiten mit Farblichttherapie zu buchen.

Was ist Farblichttherapie?
Wenn wir an Licht denken, kommt uns als erstes die Sonne in den Sinn. Logisch, ist sie doch unsere hellste Lichtquelle. In früheren Zeiten wurden Kranke einfach in die Sonne gelegt, weil sie nachweislich einen Heilungseffekt hat. Auch das ist nicht neu, im Alltag vergessen wir sehr oft darauf.

Lichttherapie bzw. Farblichttherapie ist auf ähnlichen Prinzipien aufgebaut und eine der ältesten überlieferten Heilmethoden. Um dies zu verstehen muss man wissen, dass Licht und Farben bestimmte Frequenzen haben. Die vom sichtbaren und unsichtbaren (Infrarot-, Ultraviolett-) -Spektrum empfangenen Lichtimpulse werden verarbeitet und mittels Hormonwirkstoffen im Blut an jede einzelne Zelle des Körpers weitergeleitet. Gehirnforscher haben vor einigen Jahren herausgefunden, dass um jede unserer Zellen Photonen, sogenannte Lichtzellen, kreisen. Das ist eine Erklärung, weshalb Licht in unserem Körper wirksam ist.

Farbe als Teil des Lichts wird erst durch Licht sichtbar und ist elektromagnetische Schwingung, also Energie. Diese Energie entfaltet ihre Wirkung auf den Körper, indem sie über die Augen, über die obersten Schichten der Haut, über das Gewebe und über die Schädelknochen aufgenommen wird. So kann Licht und Farbe gleichermaßen wirken.

Die genauen Angebote und Preise finden Sie in der Tabelle. Buchen Sie gleich unter 0699/11721010 oder schreiben Sie eine Email info@susannewolfsohn.at

X