Vor vielen Jahren sah ich den Film „Patch Adams“. Von da an war ich von den roten Nasen des Doktors begeistert. Mittlerweile habe ich den Film dutzende Male angesehen. Es soll Pflichtlektüre beim Medizinstudiem sein. 2010 war Patch Adams persönlich in Wien und gab einen sehr berührenden und ermutigenden Vortrag. Danach gab es eine Aktion, bei dem das AKH Wien umarmt wurde. Ich war damals dabei und habe diesen Abend immer in Erinnerung behalten. Er meint, dass Menschlichkeit der Schlüssel zu dauerhafter Gesundheit ist. Dieser Meinung schließe ich mich voll und ganz an. Derzeit erleben wir leider in vielen Bereichen der Arbeitswelt und in der politischen Landschaft eher das Gegenteil. Bei meiner Arbeit als Kunsttherapeutin ist Menschlichkeit und Verständnis ein sehr wesentliches Element. Es darf auch gelacht werden. Ich freue mich auf rege Beteiligung bei meinem nächsten Infoabend über Kunsttherapie.

Gesundheit! Insittute Home of Patch Adams: http://www.patchadams.org/
Bericht über Patch Adams in Wien https://www.youtube.com/watch?v=RH4i54Tetys
Patch Adams. Zehn Dinge, die man tun sollte: https://www.youtube.com/watch?v=tAgLeHisLag

Bild: http://speakerpedia.com/speakers/patch-adams