Schlaf, Kindlein schlaf

Geschrieben am 04.02.2014

Kennst du das?
Dein Kind soll schlafen gehen, aber es gibt hunderttausend Ausreden, weshalb es jetzt gerade nicht schlafen gehen will/ soll/ kann.

Du hast schon alles mögliche ausprobiert: eine Geschichte vorlesen, Schlaflieder singen. Wasser zum Trinken bringen, Schattenspiele mit den Händen, Rücken-Pizza-Massage geben, Fernseh-/ PC-/Nasch- / Ausgeh- /was auch immer -Verbot androhen und einiges mehr.

Stell dir nun vor, DU bist dieses Kind, das aus (für uns Erwachsenen) unerfindlichen Gründen nicht (ein-) schlafen will. Wie würde es dir wohl gehen? Erinnerst du dich vielleicht jetzt daran, wie es dir als Kind gegangen ist? Was hättest du gebraucht – genau in dieser Situation?

Tipp:
Sei achtsam und höre hin, was dein Kind dir sagen will.

2. Tipp:
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit ätherischen Ölen zur Unterstützung gemacht. Eine kleine entspannende Fußmassage mit Ölen wie Lavendel, Peace& Calming, Gentle Baby, Stressaway, etc. kann Wunder wirken, weil die Öle schnell in den Körper eindringen, durch den Geruch über die Nase direkt ins limbische System unseres Gehirn eindringen und so die Wirkung schnell erzeugt wird. Und dein Kind freut sich über die Zuwendung und den Körperkontakt, den es dadurch von dir erhält.

Ich wünsche dir erholsame und geruhsame Abende und Nächte, bis bald Susanne