Konkrete Schritte gegen Stress – Tipp 1

Geschrieben am 13.08.2015

Da ich immer wieder gefragt werde, was denn konkret gegen Stress getan werden kann möchte ich Ihnen wertvolle Tipps geben, die einfach und jederzeit während des Tages umgesetzt werden können:

1. Bewusst Atmen

Setzen Sie sich in aufrechte bequeme Position und lehnen Sie sich möglichst nicht an der Sessellehne an, falls Sie am Sessel sitzen. Schließen Sie die Augen, beide Beine am Boden. Stellen Sie sich vor, aus Ihren Fußsohlen wachsen viele kleine Wurzeln, die sich mit der Erde verbinden.
Atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus, ganz ruhig. Achten Sie dabei, dass Ihr Bauch beim EINatmen wie ein Luftballon aufgeblasen wird. Das wiederholen Sie fünf Atemzüge lang. Dann drei Atemzüge Pause. Dann wieder fünf Atemzüge so tief wie möglich in den Bauch atmen. Wieder drei Atemzüge Pause. Das können Sie so oft wie möglich wiederholen.

Wenn Sie mehr von diesen Dingen wollen, dann tragen Sie sich in meinem Newsletter auf dieser Seite ein.

Viel Erfolg! Alles Liebe, Susanne Wolfsohn